Ragweed belastet stark! 31.08.2015

Der Pollenwarndienst meldet: Die Blüte des Unkrauts Ragweed ist in vollem Gang. Die Belastungen erreichen in den betroffenen Gebieten meist hohes Niveau. Durch den Ferntransport aus dem Südosten Europas sind bei Süd-Ost Strömungen zusätzliche Belastungen absehbar. Das Wetter der nächsten Tage sorgt aber ab Mittwoch für merkliche Entspannung, die aus heutiger Sicht bis über das Wochenende anhalten wird. Die Blüte des Beifußes endet. Es ist nur noch mit geringen Belastungen durch Beifußpollen in höheren Lagen zu rechnen wobei auch hier das Wetter zusätzlich entlastet.