Gräserblüte hat Hochsaison 16.06.2016

Die Pollen der Gräser zählen zu den häufigsten Auslösern einer allergischen Erkrankung. „Wir befinden uns zurzeit in der Hauptblütephase der Gräser. In den Tieflagen erleben wir gerade die zweite intensive Belastungswelle. In den mittleren bis höheren Lagen ab etwa 800 Meter (je nach Region unterschiedlich) ist der erste Belastungsgipfel erreicht, da dort die Blüte später einsetzt und länger andauert. Den zweiten Belastungsgipfel erwarten wir dort erst im Juli“, informiert Mag. Dr. Katharina Bastl vom Österreichischen Pollenwarndienst. „Generell muss man in Österreich noch bis Ende August mit Pollenflug der Gräser rechnen.“

Mehr unter www.pollenwarndienst.at