Die spezifische Immuntherapie - Ein Film für Allergiker 02.11.2020

Allergien werden unterschätzt und häufig nicht ausreichend therapiert. Das kann Folgen haben: Etwa ein Drittel der Allergiker entwickelt im Laufe der Zeit zusätzlich zur Allergie auch noch allergisches Asthma. Auch weitere Allergien können entstehen. Oft liegt es nicht allein an der Sorglosigkeit betroffener Menschen, sondern sie wissen schlichtweg nicht, was hinter ihrer Allergie steckt und dass es mit der allergen-spezifischen Immuntherapie eine sehr gute und seit Jahrzehnten bewährte Behandlungsoption gibt.

Aus diesem Grund hat der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) gemeinsam mit der Firma Bencard Allergie einen Erklärfilm für Patienten produziert. Fragen wie: Was ist eine Allergie und warum reagiert mein Körper allergisch? Wie arbeitet das Immunsystem? Wie kann das Fortschreiten einer Allergie verhindert werden? Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Wie funktioniert eine allergen-spezifische Immuntherapie? werden in diesem animierten Film eingängig und gut verständlich beantwortet.

Nun steht der Film in Zusammenarbeit mit der IGAV auch für österreichische Allergiker zur Verfügung. Abrufbar in unserem YouTube-Kanal.

Ein Tipp für Pollenallergiker: Sie sollten die pollen- und damit beschwerdefreie Zeit im Herbst und Winter nützen, um sich mit Hilfe der allergen-spezifische Immuntherapie für die nächste Pollensaison zu rüsten!