News Archiv

Nahrungsmittel-Allergie: Begehbarer Darm in der Lugner City 26.04.2015

Bild zum News-Eintrag Nahrungsmittel-Allergie: Begehbarer Darm in der Lugner City
Anlässlich des Welttags der Immunologie veranstaltet die MedUni Wien mit Unterstützung eines Wissenschaftskommunikationsprojektes des FWF (Fonds für... [mehr]

Die Pollen sind los! 31.03.2015

Bild zum News-Eintrag Die Pollen sind los!
Der Frühling ist da und mit ihm die Pollen. Allergiker erlebten den Saisonstart der Frühblüher Erle und Hasel aufgrund des unbeständigen Wetters... [mehr]

Pressegespräch vom 13. November 2014 17.11.2014

Hausstaubmilben-Allergie: unterschätzt, unerkannt, unbehandelt Mit dem neuen Service „MilbenCheck“ die Allergie besser im Griff   ... [mehr]

Achtung Allergiker: Bienen fliegen schon! 27.03.2014

Nicht nur die Pollen fliegen heuer deutlich früher als üblich. Auch die Bienenflugsaison startete heuer aufgrund des milden Winters und anhaltend... [mehr]

Pollensaison 2014: früher und länger 11.03.2014

Die Natur ist aufgewacht – aufgrund der milden Temperaturen um bis zu drei Wochen verfrüht. Die Frühblüher Erle und Hasel haben damit ihren Höhepunkt... [mehr]

Im Herbst leiden Hausstaubmilben-Allergiker besonders 24.10.2013

Ständig eine verstopfte Nase oder morgendliche Niesattacken? Das können Anzeichen für die sehr häufige, jedoch oft unerkannte und unterschätzte... [mehr]

Feuchter Juni beschert nun stärkere Ragweedsaison 07.08.2013

Neues Forschungswissen stellt Weichen für künftige Pollenwarnung Mit der Blüte von Beifuß und Ragweed nähert sich das Ende der heurigen... [mehr]

Herbst ist „Hoch-Zeit“ für Hausstaubmilben-Allergiker 22.10.2012

Mit der Heizperiode startet auch die Hochsaison der Hausstaubmilben-Allergie. Morgendliche Niesattacken, tränende Augen, juckender Hautausschlag bis... [mehr]

Milbenallergie: Allergene meiden statt leiden 21.10.2011

Milben quälen viele tausende ÖsterreicherInnen und rauben ihnen Schlaf und Lebensqualität. Bleiben die anfangs Grippe-ähnlichen Symptome unbehandelt,... [mehr]

Berufswahl kritischster Faktor für Neurodermitiker 17.06.2011

Der berufliche Kontakt zu bestimmten Substanzen beeinflusst am stärksten die Fortentwicklung einer Neurodermitis bei Jugendlichen. Das hat eine... [mehr]